TV 1863 Leiselheim » Aktuelles » Aktuelle Neuigkeiten

Aktuelle Neuigkeiten

Hier erfahren Sie alle aktuellen Neuigkeiten rund um den TV 1863 e.V. Worms-Leiselheim.

TVL-Sporttag an der Diesterweg-Grundschule

 

Flyer_Sporttag1__1412715886.jpg

Am Freitag, den 10. Oktober 2014, findet erstmals ein vom TVL ausgerichteter Sporttag an der Diesterweg-Grundschule statt. Die einzelnen Abteilungen präsentieren den Schülern der Klassenstufen 2 bis 4 an diesem Tag ihr Angebot durch Mitmach-Aktionen. Neben Flyer_Sporttag2__1412715898.jpgdem sportlichem Aspekt soll diese Aktion natürlich auch den Spaß am Sport vermitteln, wodurch sicherlich auch das eine oder andere neue Mitglied im Verein gewonnen werden kann.

Trampolincamp in den Herbstferien

Plakat_Trampolincamp2014__1412152155.jpg

Am 21. Oktober 2014 findet das Trampolincamp des TV Leiselheim erneut in seiner großen Form statt. Los geht es um 9 Uhr in den Sporthallen des Bildungszentrums.Ende ist wahlweise um 12 oder 16 Uhr. Die Kosten für das ganze betragen 15€ für den halben und 25€ für den ganzen Tag. Unter fachkundiger Anleitung unserer TVL-Trainer wird euch an diesem Tag das Groß- und Minitrampolinspringen, sowie das Turnen auf der Airtrackbahn näher gebracht.

Die Anmeldungen nimmt wieder Florian Mast unter der E-Mail-Adresse "trampolincamp@tvleiselheim.de" entgegen. Bitte dabei angeben, ob der halbe oder ganze Tag gewünscht ist.

Noppenlehrgang im Juli mit Sebastian Sauer

Für Spieler mit Material oder gegen Material

Veranstalter / Kooperation: SPORT PIEHL & Sebastian Sauer & TV 1863 Leiselheim am Sa 26. Juli 2014 oder So 27. Juli 2014 (wahlweise) von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der TVL-Turnhalle in 67549 Worms-Leiselheim, Zum Trappenberg 21.

noppenlehrgang__1405014006.jpg

Bild: Der Trainer: Sebastian Sauer

Der Lehrgang – kompakt an einem Tag

Die Lehrgänge werden jeweils von Sebastian Sauer und einem zusätzlichen Trainer durchgeführt.

Wir bieten:

  • Spezifische Trainingsprogramme für lange Noppen, kurze Noppen, Noppen innen und Abwehr
  • Technik- und Taktikschulung
  • Balleimertraining mit JEDEM Teilnehmer
  • Einarbeitung eines auf Sie zugeschnittenen Trainingsplans für zu Hause
  • Materialtest (verschiedene Beläge für GLNUmsteiger / diverse Hölzer)

Die jeweiligen Trainingsinhalte sind sehr individuell. Meist sind dies bei Materialspielern u.a.:

  • Angriff auf leere Bälle
  • Angriff auf Unterschnitt
  • Block
  • Aufschlagannahme

Lehrgangsgebühr: Ein Trainingstag inkl. Mittagessen € 99,00 (inkl. MwSt.)

Anmeldung: SPORT-PIEHL GmbH, Maxstraße 59, 67059 Ludwigshafen
Tel. 0621 7525954 / Email: info@sportpiehl.de oder juergen.jaap@tvleiselheim.de

Teilnehmerzahl: 12 Personen je Lehrgang

Der Trainer: Sebastian Sauer (Zweitliga-, Regionalligaspieler) kann auf einen großen Erfahrungsschatz als Trainer zurückgreifen. So durchliefen mittlerweile über 1000 Spielerinnen und Spieler seine Trainingseinheiten, wovon die meisten sich danach u.a. durch Hinzugewinnung neuer Techniken signifikant verbessern konnten. So wurde er zu dem Spezialisten in Sachen Materialspiel, dem unzählige Spieler aller Leistungsklassen und etlicher Nationalitäten in Sachen Technik, Taktik und Material vertrauen.

Sebastian Sauer weiß: „Gerade im Materialspiel werden große Potentiale nicht ausgeschöpft. Kaum ein Trainer kennt alle Facetten dieses Spiels und so beschränken sich die meisten Spieler nur auf wenige Techniken einfach weil sie die meisten gar nicht kennen.“

Rheinland-Pf�lzische Turnelite kommt nach Worms

TV Leiselheim richtet am 14. Juni bei freiem Eintritt die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft aus / 1. Durchgang startet um 11 Uhr

Ein Jahr nach dem Deutschen Turnfest in der Metropolregion Rhein Neckar, ist es dem Nibelungen Turngau Worms gelungen, ein weiteres Highlight in die Nibelungenstadt Worms zu holen. Am Samstag den 14. Juni gastiert die Rheinlandpfälzische Turnelite der Turner in Worms um ihren Meister im 6-Kampf zu küren. „Worms war einfach mal wieder an der Reihe“ sagt der Oberturnwart im Nibelungen Turngau Worms, Rainer Jordan. Mit dem TV Leiselheim konnte ein kompetenter und erfahrener Ausrichter gefunden werden.

Perfekter Blick auf die Sportfläche
„Eine Sporthalle, wie sie Worms noch nicht gesehen hat“ verspricht der Eventmanager Tobias Mast vom TV Leiselheim. Der Turngau Worms hat extra eine Bodenturnfläche von 14 x 14 m angeschafft, es wird eine Sprunganlage aufgebaut sein, ein Ringegerüst, eine Hochreckanlage, die Barren und das Seitpferd werden entsprechend gestellt sein. Von der Tribüne aus hat man den perfekten Blick auf alle Geräte. Auf die rund 100 qualifizierten Turner warten perfekte Rahmenbedingungen. Hinter den Vorbereitungen steckt wieder jede Menge Logistik, die kein Mensch sieht. „Schon hier im Vorfeld ein Dank an die ganzen Helfer und Sponsoren, die dies erst ermöglichen“ zeigt sich Tobias Mast im Vorfeld schon dankbar. 

Geturnt wird in zwei Durchgängen. Der Durchgang 1 der männlichen Jugend beginnt um 11 Uhr, die Siegerehrung wird um 13.30 Uhr sein. Der Durchgang 2 der Männer beginnt um 15 Uhr und wird bis ca. 17.30 Uhr gehen. Aber was wäre ein Wettkampf ohne die Spitzenturner. Von der TSG Grünstadt, die aktuell in der 2. Bundesliga turnen und nur knapp den Aufstieg in die 1. Liga verpasst haben, haben sich Yann Hasselbach und David Jäger angekündigt und von der KTV Koblenz, die ebenfalls in der 2. Liga turnen kommen Angelo Schall und Jan Damrau. 

Weitere Spitzenturner, die in den verschiedenen Ligen turnen sind angemeldet und vor allem wird der Rheinland pfälzische Nachwuchs am Start sein. Kommen sie und lassen sich von der „Faszination turnen“ begeistern. 

Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

F�r den Fall der F�lle vorberitet

EHT_2014_1___1400404167.jpg

EHT_2014_5___1400404463.jpg

Am Samstag, den 17.05. fand in der Turnhalle wieder ein Erst-Hilfe-Training statt. Dort wurden bei den TVL-Übungsleitern die Kenntnisse in Erster-Hilfe wieder einmal aufgefrischt, um für den Fall der Fälle vorbereitet zu sein. Ein besonderer Dank gilt auch dem Referenten Christian Brand vom ASB Worms, der den Teilnehmern die verschiedenen Themen der Ersten-Hilfe näher brachte.

Wanderung am 1. Mai

Am Donnerstag, den 1. Mai 2014, findet die nächste Wanderung des TV Leiselheim (in Kooperation mit dem SSC Trappenberg) statt. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr an der TVL Turnhalle. Von dort aus geht die Wanderung über das Sportheim des SV Leiselheim und durch den Pfrimmpark in Richtung Rhein, wo an diesem Tag das erste Rheinuferfest stattfindet.

Um besser planen zu können, wird um vorzeitige Anmeldung beim Wanderwart Frank Mast (eMail: frank.mast@tvleiselheim.de) gebeten.

Weg mit dem Osterspeck � rauf auf die Piste!

Der TV 1863 Leiselheim bietet in bewährter Form ab dem 30. April 2014 einen Kurs in Nordic-Walking in der Weinregion Rheinhessen an.  Der Lauftreff findet  jeden Mittwoch von 17:30 bis 19:00 Uhr statt, Treffpunkt ist die Turnhalle am Trappenberg in Worms-Leiselheim.

 Eingeladen sind alle, die sich gerne in der freien Natur bewegen. Der Kurs ist für Anfänger sowie für Fortgeschrittene geeignet, die Osteoporose vorbeugen, ihre Muskeln fit halten und Spaß haben wollen und unterstützt außerdem bei der Gewichtsreduzierung.

Kursgebühr: 50,- EUR (Mitglieder TVL kostenfrei)

(die meisten gesetzlichen Krankenkassen übernehmen einen Großteil der Kursgebühr)

Informationen und Anmeldung bei Christine Gralow (Telefon: 06241 – 78 370).

Viel Platz f�r Tischtennis-Senioren beim TVL

TV 1863 Leiselheim bietet „zwangloses“ gemeinsames Tischtennis-Vergnügen für „Junggebliebene“ an / Jeden Donnerstag am Trappenberg von 14:30 bis 16:00 Uhrharald-unselt__1398267023.jpg

Ganz klar und auch keine neue Nachricht mehr: Die Gesellschaft in Deutschland wird im Querschnitt über die nächsten Jahre und Jahrzehnte hinweg immer älter werden. Der demografische Wandel geht selbstverständlich auch nicht an einem Traditionsverein wie dem TV 1863 Leiselheim spurlos vorbei. „Wir öffnen unsere Pforten gerne für Rentner, Oldies und Junggebliebene“, betont TVL-Vorsitzender Jürgen Jaap. Und dafür eignet sich ein beliebter Breitensport für Jung und Alt von acht bis 80 Jahren wie Tischtennis bestens.

„Das Angebot gibt es beim TVL zwar schon seit über einem Jahrzehnt“, berichtet Rudolf Wildner, „zuletzt aber haben wir wegen Wegzug oder aus gesundheitlichen Gründen einige Mitglieder der Tischtennis-Seniorengruppe verloren.“ Egal. Geht es nach Rudolf Wildner, soll neuer Schwung in die Sache kommen. „Wir spielen sehr zwanglos, nehmen nicht an Meisterschaftsspielen oder Turnieren teil“, erklärt Rudolf Wildner. Und häufig sitze man im Vereinsheim des TVL nach „getaner Tat“ am Donnerstagmittag ab 16 Uhr noch etwas zusammen, um in gemütlicher Runde „über Gott und die Welt zu plaudern“, wie Rudolf Wildner ergänzt.

Auf den Geschmack gekommen? Na, dann melden Sie sich doch gerne einmal bei Rudolf Wildner …

Ihr Ansprechpartner beim TV Leiselheim:

Rudolf Wildner

Telefon:  06241-75093

eMail:  wildner.rudolf@arcor.de

Treffpunkt:  Donnerstag, 14:30 bis 16:00 Uhr, Sporthalle „Zum Trappenberg“ in Leiselheim

Kinderfaschingsparty am Trappenberg

Die Turnhalle wird Mittelpunkt des närrischen Treibens in Leiselheim

Beim TV Leiselheim steigt wieder eine Kinderfaschingsparty. Traditionell bildet diese Veranstaltung den ersten Höhepunkt im eventreichen Jahr 2014.

Am Sonntag, den 02. März findet ab 14 Uhr 11 die große Kinderfaschingsparty am Leiselheimer Trappenberg statt. Einlass ist ab 13 Uhr 30 und der Unkostenbeitrag liegt bei 1,50 € für jeden Narren. Ein abwechslungsreiches Programm hat sich das Team um Jugendwart Bastian Ehses überlegt. Auf der Tanzfläche werden unter anderem zu fastnachtlicher Musik jede Menge Spiele angeboten. Wie gewohnt wird ein reichhaltiges Kuchenbuffet mit jeder Menge Leckereien bestückt sein, und der Mann für Recht und Versicherung beim TVL, Rudi Damrath, souverän jeden Feierlustigen am Trappenberg persönlich begrüßen.

Was jetzt noch zu einer perfekten Veranstaltung fehlt: Jede Menge Kinder und Erwachsene, die sich kostümiert auf den Weg in die Leiselheimer Turnhalle machen und die Veranstaltung zum Erfolg bringen. Der TVL bittet um süße Spenden für die Kuchentheke.

Zwei �Neue� um Uschi Kestler herum

Turnverein 1863 e.V. Worms-Leiselheim: Jürgen Falter übergibt nach zehn Jahren erfolgreicher Vereinsführung das Zepter an Jürgen Jaap

bild_vorstand__1389894923.jpg

Bild: Sie stehen künftig an der Spitze des 842 Mitglieder zählenden TV 1863 e.V. Worms-Leiselheim: Jürgen Jaap (1. Vorsitzender), Uschi Kestler (2. Vorsitzende) und Raimund Ehses (Kassenwart).

WORMS-LEISELHEIM: Harmonisch. So verlief die Mitgliederversammlung des TV 1863 e.V. Worms-Leiselheim zum Ende des Jahres 2013, in dem der größte Leiselheimer Verein sein 150-jähriges Jubiläum mit zahlreichen stimmungsvollen Veranstaltungen feierte. „Eine wirklich gute Stimmung herrschte auch heute“, zeigte sich Uschi Kestler, die 2. Vorsitzende des momentan 842 Mitglieder zählenden Klubs, hoch erfreut über die positive Grundstimmung der 74 anwesenden Mitglieder.

„Wir haben vieles bewegt in den letzten Jahren“, blickte der langjährige 1. Vorsitzende Jürgen Falter gerne auf zehn allerdings sehr arbeitsreiche Jahre zurück. „Das Feld ist prima bestellt“, wie Jürgen Falter berichtete. Finanziell stehe der Klub gesund da, stolz blicke er auf seine im Vereinsbesitz befindliche Sporthalle am Trappenberg, die insgesamt sechs Sportabteilungen gehen ihrem Sport erfolgreich und mit großem Engagement nach. „Das passt“, fand nicht nur Jürgen Falter. Ein Verdienst, das der Verein ganz sicher auch Menschen wie Oliver Holdefehr (Kassenwart), Brigitte Pöschel (Mitgliederverwaltung) und Freddy Merz (Abteilungsleiter Boule) schuldet.

Da stand doch manchem der vier langjährigen Vorstandsmitglieder, die nun ihre Posten in andere Hände gaben, ein kleines Tränchen in den Augen. „Danke, einfach nur danke“, formulierte es Uschi Kestler kurz und knapp. Die dynamische Lehrerin bleibt dem geschäftsführenden Vorstand weiterhin erhalten. Sicher kein unwichtiger Aspekt, ist doch so beim TVL auch Kontinuität gewahrt. Zwei „Neue“ hat Uschi Kestler gleichwohl an ihrer Seite. Ohne Gegenstimmen wurden Jürgen Jaap auf Vorschlag von Jürgen Falter zum 1. Vorsitzenden und Raimund Ehses zum Kassenwart gewählt.

Alle Vorstandsposten konnten besetzt werden, was heutzutage in vielen Vereinen durchaus keine Selbstverständlichkeit mehr ist. „Das stimmt mich sehr zuversichtlich“, blickt Jürgen Jaap denn auch optimistisch in die Zukunft. Was besonders erfreulich ist: Zahlreiche junge Menschen mit Tatendrang wie Bastian Ehses (Jugendwart), Martin Kohnert (Presse), Florian Mast (Internet), Tobias Mast (Event-Manager), Laurens Thurn (Öffentlichkeitsarbeit) oder Alexander Trier (Steuern) engagieren sich bereits in frühen Jahren in Sachen Vorstandsarbeit. „Die nächste Generation steht also schon in den Startlöchern“, hofft Jürgen Jaap auf „viele weitere gute Jahre für den TVL“.

Seite: 123456
Login

Ansprechpartner

Dagmar Knobloch
Vereinsmanagerin
Tel: 0 62 41 / 21 03 599
Email: dagmar.knobloch@
tvleiselheim.de

Bastian Ehses
Präsident

Email: bastian.ehses@
tvleiselheim.de

Kontakt

Dagmar Knobloch
Vereinsmanagerin
Email: dagmar.knobloch@
tvleiselheim.de

Bastian Ehses
Präsident
Email: bastian.ehses@
tvleiselheim.de

Mitglied werden

TVL Antragsformular

Das TVL - Antragsformular zum Ausdrucken

Aktuelle Neuigkeiten

Kinderkräppelkaffee am 2. Februar
» Diese und weitere Neuigkeiten lesen

Die TVL-App

Jetzt bei Google Play App Store

Weitere Informationen