Datenerfassung und -umgang

Datenschutz­erklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Turnverein Worms-Leiselheim 1863 e.V.
Zum Trappenberg 21
67549 Worms

Vertreten durch
Bastian Ehses (Präsident)
Matthias Schenk (Vizepräsident Organisation)
Peter Rickes (Vizepräsident Finanzen)

Kontakt
E-Mail: bastian.ehses@tvleiselheim.de

1. Datenschutzerklärung (technisch)

1.1 Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten k√∂nnen Sie jederzeit folgende Rechte aus√ľben:

  • Auskunft √ľber Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • L√∂schung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschr√§nkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht l√∂schen d√ľrfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Daten√ľbertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, k√∂nnen Sie diese jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen.

Sie k√∂nnen sich jederzeit mit einer Beschwerde an die f√ľr Sie zust√§ndige Aufsichtsbeh√∂rde wenden. Ihre zust√§ndige Aufsichtsbeh√∂rde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutma√ülichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbeh√∂rden (f√ľr den nicht√∂ffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

1.2 Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdr√ľckliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erf√ľllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein √ľberwiegendes schutzw√ľrdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

1.3 Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

1.4 Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und √§hnliches. Hierbei handelt es sich ausschlie√ülich um Informationen, welche keine R√ľckschl√ľsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilit√§t sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um R√ľckschl√ľsse auf Ihre Person zu ziehen. Empf√§nger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

1.5 Cookies

Cookie-Einstellungen bearbeiten

Unsere Internetseiten verwenden so genannte ‚ÄěCookies‚Äú. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endger√§t keinen Schaden an. Sie werden entweder vor√ľbergehend f√ľr die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endger√§t gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gel√∂scht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endger√§t gespeichert, bis Sie diese selbst l√∂schen¬†oder eine automatische L√∂schung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z. B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren w√ľrden (z.¬†B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten¬†oder Werbung anzuzeigen.

Cookies, die zur Durchf√ľhrung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erw√ľnschter Funktionen (funktionale Cookies, z.¬†B. f√ľr die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z.¬†B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschlie√ülich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie k√∂nnen Ihren Browser so einstellen, dass Sie √ľber das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies f√ľr bestimmte F√§lle oder generell ausschlie√üen sowie das automatische L√∂schen der Cookies beim Schlie√üen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalit√§t dieser Website eingeschr√§nkt sein.

Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hier√ľber im Rahmen dieser Datenschutzerkl√§rung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

1.6 Verwendung von Google Analytics

Google Analytics deaktivieren

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited (‚ÄěGoogle‚Äú), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics ermöglicht es dem Websitebetreiber, das Verhalten der Websitebesucher zu analysieren. Hierbei erhält der Websitebetreiber verschiedene Nutzungsdaten, wie z. B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Betriebssysteme und Herkunft des Nutzers. Diese Daten werden von Google ggf. in einem Profil zusammengefasst, das dem jeweiligen Nutzer bzw. dessen Endgerät zugeordnet ist.

Des Weiteren können wir mit Google Analytics u. a. Ihre Maus- und Scrollbewegungen und Klicks aufzeichnen. Ferner verwendet Google Analytics verschiedene Modellierungsansätze, um die erfassten Datensätze zu ergänzen und setzt Machine Learning-Technologien bei der Datenanalyse ein.

Google Analytics verwendet Technologien, die die Wiedererkennung des Nutzers zum Zwecke der Analyse des Nutzerverhaltens erm√∂glichen (z.¬†B. Cookies oder Device-Fingerprinting). Die von Google erfassten Informationen √ľber die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert.

Die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die Daten√ľbertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gest√ľtzt. Details finden Sie hier: https://privacy.google.com/businesses/controllerterms/mccs/.

Browser Plugin

Sie k√∂nnen die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verf√ľgbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Speicherdauer

Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z.¬†B. User ID) oder Werbe-IDs (z.¬†B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verkn√ľpft sind, werden nach 2 Monaten anonymisiert bzw. gel√∂scht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

1.7 Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browser√ľbergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers √ľbertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterst√ľtzt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken l√∂st automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch m√∂glich ‚Äď aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken ‚Äď dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

1.8 Verwendung von Google Maps

Diese Seite nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited (‚ÄěGoogle‚Äú), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Daten√ľbertragung. Wenn Google Maps aktiviert ist, kann Google zum Zwecke der einheitlichen Darstellung der Schriftarten Google Web Fonts verwenden. Beim Aufruf von Google Maps l√§dt Ihr Browser die ben√∂tigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die Daten√ľbertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gest√ľtzt. Details finden Sie hier: https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/ und https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/sccs/.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

1.9 Eingebettete YouTube-Videos

Diese Website bindet Videos der YouTube ein. Betreiber der Seiten ist die Google Ireland Limited (‚ÄěGoogle‚Äú), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wir nutzen YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen √ľber die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nicht zwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube ‚Äď unabh√§ngig davon, ob Sie sich ein Video ansehen ‚Äď eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.

Sobald Sie ein YouTube-Video auf dieser Website starten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endger√§t speichern oder vergleichbare Wiedererkennungstechnologien (z.¬†B. Device-Fingerprinting) einsetzen. Auf diese Weise kann YouTube Informationen √ľber Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u.¬†a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen.

Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen √ľber Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerkl√§rung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

1.10 √Ąnderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerkl√§rung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um √Ąnderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerkl√§rung umzusetzen, z.B. bei der Einf√ľhrung neuer Services. F√ľr Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerkl√§rung.

1.11 Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die f√ľr den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation.

2. Datenschutzrechtliche Unterrichtung im Hinblick auf personenbezogene Daten (prozessual)

2.1 Verantwortlichkeit der Verarbeitung

Der Turnverein 1863 e.V. Worms-Leiselheim (nachfolgend ‚ÄěTVL‚Äú genannt) wird im Sinne des Datenschutzrechts vertreten durch den aktuellen gesch√§ftsf√ľhrenden Vorstand des Vereins (gem. Vereinssatzung).

Dieser setzt sich aktuell zusammen aus:

  • Bastian Ehses (Pr√§sident)
  • Matthias Schenk (Vizepr√§sident Organisation)
  • Peter Rickes (Vizepr√§sident Finanzen)

Im Zuge des Inkrafttretens der EU-Datenschutzgrundverordnung und der einschlägigen Gesetzgebungen stellt der TVL einen Datenschutzbeauftragten als Ansprechpartner:

Aktueller Datenschutzbeauftragter und Kontaktdaten:

2.2 Zwecke der Verarbeitung

Personenbezogene Daten werden beim TVL erfasst und verarbeitet, um:

  • die Vereinsziele gem. Vereinssatzung in der jeweils g√ľltigen Fassung und Form verfolgen zu k√∂nnen.
  • die Vereinsmitglieder betreuen und verwalten zu k√∂nnen.
  • berechtigte Interessen der Vereinsmitglieder und der Vereinsf√ľhrung gegen√ľber Dritten zu wahren (z.B. Unfallversicherungen, (Dach-) Sportverb√§nden, Beh√∂rden (v.a. staatlich, rechtlich, Finanz), sonstigen Institutionen, die im Zusammenhang mit der Vereinsf√ľhrung, berechtigte Interessen vertreten).

Die Verarbeitungszwecke im Verein sind:

  • Datenverarbeitung f√ľr Vereinsf√ľhrung
    F√ľhrung des Vereins, der Organisation und Sicherstellung der Erf√ľllung des vertraglich vereinbarten Leistungsangebots und ad√§quaten Leistungsbereitstellung (Angebot von Kursen, Fortbildungen, Trainings- und Wettkampfangebot, Sport- und Sporteventveranstaltungen) im Sinne der Vereinssatzung.
  • Datenverarbeitung f√ľr Mitgliederverwaltung und -information
    Der TVL hat f√ľr eine effektive Mitgliederorganisation, -betreuung und -verwaltung ein Mitgliederverwaltungssystem (aktuell im Einsatz S-Verein) zur Steuerung von Vereinsprozessen und der gegenseitigen Leistungserf√ľllung sowie zur Mitgliederbeitragsverwaltung im Einsatz.
    Weiterhin nutzt der TVL personenbezogene Daten zur Information an die Mitglieder √ľber deren Mitgliedschaft, Veranstaltungen (die dem Vereinszweck dienen) oder zum allgemeinen Informationsaustausch zu den Vereinsleistungen und -veranstaltungen.
  • Datenverarbeitung f√ľr Versicherungen
    Der TVL hat zugunsten des Vereins und seiner Mitglieder Versicherungen abgeschlossen. Falls es durch einen Unfall oder einem anderen wichtigen Grund notwendig ist, werden erforderliche personenbezogene Daten zur Wahrung der Mitgliederinteressen gegen√ľber den Versicherungen genutzt.
  • Datenverarbeitung f√ľr (Dach-) Sportverb√§nde
    Der TVL verarbeitet personenbezogene Daten zur Durchf√ľhrung von Veranstaltungen (z.B. Kurse, Fortbildungen, Trainings- und Wettkampfangebot, Sport- und Sporteventveranstaltungen) mit (Dach-) Sportverb√§nden. Die Daten k√∂nnen an die relevanten (Dach-) Sportverb√§nde √ľbermittelt werden. Nutzung und Verarbeitung m√ľssen zur Wahrung der berechtigten Interessen des TVLs durch die (Dach-) Sportverb√§nde und entsprechenden Institutionen erfolgen und sind im Sinne der Vereinsf√ľhrung des TVLs.
  • Datenverarbeitung f√ľr √úbermittlung an Vereinsmitglieder
    Der TVL darf Vereinsmitgliedern zur Wahrnehmung ihrer satzungsm√§√üigen Rechte (z.B. Einberufung au√üerordentlicher Mitgliederversammlung) personenbezogene Daten, die der Identifikation, Anschrift und Kommunikation dienen, zweckgebunden und mit Hinweis auf die ad√§quate und systematische L√∂schung der Daten nach dem Ereignis der Rechteausf√ľhrung zur Verf√ľgung stellen.
  • Datenverarbeitung f√ľr Abteilungen und Leistungsanbieter
    Der TVL darf zur Wahrnehmung aller oben genannten Gr√ľnde die notwendige, relevante Datenerfassung und Datenverarbeitung f√ľr die Leistungserbringung durch die Abteilungen und vereinsinternen Leistungsanbieter (Sportarten innerhalb des Vereins und gem. Vorstandsbeschluss vom 24.09.2018) delegieren. Die Abteilungen und vereinsinternen Leistungsanbieter handeln dabei jederzeit im Sinne des TVLs, der Vereinssatzung und dem Interesse des Vereins.

2.3 Personenbezogene Daten

‚ÄěPersonenbezogene Daten‚Äú sind alle Informationen, die sich auf eine nat√ľrliche Person beziehen. Der TVL verarbeitet nachstehende personenbezogene Daten von Vereinsmitgliedern und f√ľhrt ein Verarbeitungsverzeichnis.

Personenbezogene Daten werden beim TVL wie folgt kategorisiert und verarbeitet:

Allgemeine personenbezogene Daten

  • Name, Vorname, Geburts- und Sterbedatum, Geschlecht
  • Kontaktdaten
    Schriftlich: Anschrift und Wohnort, Email-Adresse
    M√ľndlich: Telefonnummer, Handynummer
  • Status zur Mitgliedschaft im Verein
    Einzelmitgliedschaft (aktiv/passiv)
    Familienmitgliedschaft (aktiv/passiv)
    Abteilungszugehörigkeit
    Mitgliedsnumme
    Funktion im Verein (falls gegeben)
    Enddatum der Mitgliedschaft
  • Notfallpersonen und ‚Äďanschriften (ggf. von Erziehungsberechtigten oder Betreuern)
    Vollständiger Name
    Anschrift und Wohnort
    Telefonnummer
    Email-Adresse
  • Beitrags- und Abrechnungsdaten
    Kontoverbindung
  • Sportliche Qualifizierung, Lizenzen oder Leistungen
  • An- bzw. Abwesenheiten in Kursen, Trainings oder Veranstaltungen
  • Inhaltsdaten
    Bild-, Ton- und Videomaterial, sofern es dem Vereinszweck dient
  • Nutzungsdaten unseres Online-Angebots
    z.B. Besuchte Webseiten, Interesse an Inhalte, Zugriffszeiten sofern es dem Vereinszweck dient
  • Meta-/Kommunikationsdaten unseres Online-Angebots
    z.B. IP-Adressen zur Nutzung unseres Online-Angebots und -Informationen

Sensible personenbezogene Daten

  • Konfektionsgr√∂√üen f√ľr Vereinsbekleidung (v.a. Trainings- und Wettkampfbekleidung)
  • Gesundheitsdaten / Krankheitsdaten (v.a. f√ľr Reha-Sport)
    Gesundheitsbezogene Einschränkungen
  • Gesundheitsdaten / Krankheitsdaten (v.a. f√ľr Leistungssport)
  • F√ľr Reha-Sport beim TVL erg√§nzend zu obigen Punkten zur Planung und gesundheits- und rechtssicheren Durchf√ľhrung von Kursen und Sport- und Leistungsangeboten
    Krankheitsdaten, √Ąrztliche Diagnosen, die im Reha-Sport Angebot behandelt oder pr√§ventiv bearbeitet werden
    Betreuender Arzt und Atteste
    Sozialversicherungsnummer und Krankenkassenzugehörigkeiten
    An- bzw. Abwesenheiten
    Signatur / Unterschrift
  • F√ľr Versicherungsf√§lle im Akutfall
    Anfrage des aktuell ausgef√ľhrten Berufs

2.4 Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung stellt die EU-Datenschutzgrundverordnung (‚ÄěEU-DSGVO‚Äú) in ihrer jeweils g√ľltigen Fassung und Form sowie das Bundesdatenschutzgesetz (‚ÄěBDSG‚Äú) in seiner jeweils g√ľltigen Fassung und Form dar. Weiterhin haben aktuelle und relevante Gesetzgebungen bindende Wirkung. Wir verweisen dar√ľber hinaus auf unsere Homepage (https://www.tvleiselheim.de) bzw. der Datenschutzseite (https://www.tvleiselheim.de/datenschutzerklaerung) auf unserer Homepage f√ľr weitere Erl√§uterungen und Informationen f√ľr unsere Mitglieder.

2.5 Berechtigte Interessen

Der TVL hat, beschrieben im Vereinszweck, insbesondere in der Vereinssatzsatzung, ein berechtigtes Interesse zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten. Die Erhebung und Verarbeitung erfolgt in Abwägung von Interessen der Mitglieder, relevanter Dritter sowie versicherungstechnischen, gesetzlichen und steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Vorgaben.

2.6 Datentransfer insbesondere Drittlanddatentransfer

Der TVL verarbeitet personenbezogene Daten innerhalb Deutschlands (EU-Land). Ein zeit- und / oder ereignisbefristeter Datentransfer in ein Drittland (Nicht-EU) erfolgt nur im Einzelfall und bei individuellen Ausnahmen (z.B. Reisen oder Sportveranstaltung in ein Drittland). Dieser Einzelfall bzw. individuelle Ausnahme ist jeweils mit dem betroffenen Vereinsmitglied abzustimmen und nachweisbedingt zustimmungsbed√ľrftig. Jedweder Datentransfer personenbezogener Daten ist nur im Sinne des Vereinszwecks und der gegenseitigen Leistungserbringung bzw. zur Erf√ľllung des Vereinszwecks oder gesetzlichen, rechtlichen oder steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Interessen zul√§ssig.

2.7 Speicherdauer

Der TVL verarbeitet personenbezogene Daten im Sinne des Vereinszwecks solange wie es f√ľr eine effektive Leistungserbringung notwendig ist. Dies erfolgt im Rahmen der gesetzlichen sowie steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten sowie in Abw√§gung der Interessen von Verein, Mitglieder und Dritter mit berechtigten Interessen.

2.8 Dokumentations- und Informationspflichten

Der TVL weist im Zusammenhang mit Rechten und Pflichten von Personen aus der EU-DSGVO auf Ihre Rechte hin:

  • Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Einschr√§nkung, L√∂schung, Widerspruch, Widerruf, √úbertragung, Beschwerde, Information und Mitteilung

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft (in angemessenem Rahmen und angemessener Frequenz) dar√ľber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten von Ihnen beim TVL gespeichert sind bzw. verarbeitet werden und zu welchem Zweck die Speicherung bzw. Verarbeitung dient. Sie k√∂nnen der Datenverarbeitung widersprechen und Ihre Daten durch den TVL auf einen Dritten √ľbertragen lassen. Dar√ľber hinaus sind Sie berechtigt, unrichtige Daten korrigieren und Daten sperren bzw. einschr√§nken zu lassen. Soweit eine Datenspeicherung nicht mehr zul√§ssig ist oder im Sinne des Vereinszwecks fortbestehen muss, erfolgt eine Datenl√∂schung durch den TVL automatisch und ohne Ihr Zutun.

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung f√ľr die Zukunft zu widerrufen. Die Umsetzung eines solchen Anliegens hat schriftlich an die in Ziffer 1. genannten Kontaktdaten zu erfolgen. Neben den hier genannten Rechten haben Sie au√üerdem grunds√§tzlich das Recht, Beschwerde bei einer Datenschutzbeh√∂rde (aktuell z.B. Landesbeauftragten f√ľr den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz, Postfach 30 40, 55020 Mainz) einzureichen.

Wir weisen darauf hin, dass wir möglicherweise und im Ermessen sowie nach Abwägung gegenseitiger Interessen durch eine Sperrung oder Löschung Ihrer Daten den aus der Mitgliedschaft entstehenden vertraglichen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen können.

2.9 Einwilligungserklärung

Der TVL veröffentlicht zur Information und Kommunikation vereinsintern und -extern personenbezogene Daten in Abwägung gegenseitiger Interessen.

  • Einwilligungserkl√§rung f√ľr die Ver√∂ffentlichung von Mitgliederdaten und Bildmaterial (Bilder/Videos) im Internet
    Der TVL weist hiermit darauf hin, dass ausreichende technische Ma√ünahmen zur Gew√§hrleistung des Datenschutzes vereinsintern getroffen wurden. Dennoch kann bei einer Ver√∂ffentlichung personenbezogener Daten oder Bildmaterial (Bilder/Videos) von Mitgliedern oder Kunden im Internet ein umfassender Datenschutz nicht garantiert und gew√§hrleistet werden. Auch die Nutzung von internetbasierten Kommunikationsmedien (z.B. Social Media wie Facebook, WhatsApp) findet au√üerhalb des vom Verein reglementierbaren Rechtsraums und Datenspeicherungsraum statt. Hierzu sind die einschl√§gigen Gesetze und Vorschriften zwingend einzuhalten. Daher nehmen Vereinsmitglieder die Risiken f√ľr eine eventuelle Pers√∂nlichkeitsrechtsverletzung zur Kenntnis und sind sich bewusst, dass:

    • Die personenbezogenen Daten auch in Staaten abrufbar sind, die keine der Bundesrepublik Deutschland vergleichbaren Datenschutzbestimmungen kennen oder unterliegen.
    • Die Nutzung von sog. ‚ÄěSocial Media‚Äú innerhalb des TVLs nicht notwendig ist und im Ermessen und der Verantwortung dessen liegen, der personenbezogene Daten √ľber diese Medien verarbeitet.
    • Die Vertraulichkeit, die Integrit√§t (Unverletzlichkeit), die Authentizit√§t (Echtheit) und die Verf√ľgbarkeit der personenbezogenen Daten und des Bildmaterials nicht garantiert oder gew√§hrleistet ist.
  • Einwilligungserkl√§rung f√ľr die Ver√∂ffentlichung von Mitgliederdaten und Bildmaterial (Bilder/Videos) in Printmedien
    Der TVL weist hiermit darauf hin, dass personenbezogene Mitgliederdaten oder Bildmaterial in Printmedien ver√∂ffentlicht werden k√∂nnen. Das Vereinsmitglied nimmt daher das Risiko f√ľr eine eventuelle Pers√∂nlichkeitsrechtsverletzung zur Kenntnis und ist sich bewusst, dass die Vertraulichkeit, die Integrit√§t (Unverletzlichkeit), die Authentizit√§t (Echtheit) und die Verf√ľgbarkeit der personenbezogenen Daten und Bilder nicht garantiert und gew√§hrleistet ist.
    Das Vereinsmitglied trifft die Entscheidung zur Ver√∂ffentlichung seiner Daten im Internet und/oder in Printmedien freiwillig und kann seine Einwilligung gegen√ľber dem gesch√§ftsf√ľhrenden Vorstand des Vereins jederzeit f√ľr die Zukunft widerrufen.

3. Downloads